Duo Letizia SCHERRER / Tatiana KORSUNSKAYA

1. Preis ATS 120.000,- Preis der Oesterreichischen Nationalbank

Duo Letizia SCHERRER / Tatiana KORSUNSKAYA
Duo Letizia SCHERRER / Tatiana KORSUNSKAYA

Letizia SCHERRER, Sopran (Schweiz)

Geboren 1968 in der Schweiz. Gesangsstudium am Konservatorium für Vorarlberg in Feldkirch, Unterricht bei Jane Mengedoht in Zürich, bei Tamar Rachum in Tel Aviv und bei Kurt Widmer an der Musikakademie Basel, 1998 Lehrdiplom mit Auszeichnung. Meisterkurse bei Judith Beckmann und Hilde Zadek. Zahlreiche Preise, u. a. Anerkennungspreis „Cuminanza“ Radio Rumantsch und 2. Preis beim Internationalen „Johann-Sebastian-Bach“-Wettbewerb in Leipzig 1998. Konzerttätigkeit in der Schweiz, Deutschland, Österreich (Salzburger Festspiele), Italien, Israel, USA (Carnegie Hall). Zusammenarbeit mit Helmuth Rilling und Jordi Savall.

 

 

Tatiana KORSUNSKAYA, Klavier (Russland)

Geboren 1974 in Russland. 1992-1997 „Tschaikowsky“-Konservatorium in Moskau bei A. Nasedkin (Klavier), M. Petukhov (Klavier), T. Alykhanov (Kammermusik), 1997 Studium am Konservatorium in Basel bei Jürg Wyttenbach (Klavier), Gérard Wyss (Kammermusik), Rolf Mäser (Hammerflügel). Meisterkurse (Piano) bei Paul Badura-Skoda, Hans Leygraf, Lazar Berman u. a.. Als Solistin Konzerttätigkeit in Russland, der Ukraine, der Schweiz und in Italien sowie Kammermusikkonzerte mit Instrumentalisten und Sängern.