Duo Markus VOLPERT / Bernd SCHÄFER

Sonderpreis/Beste Interpretation eines Werkes der Musik der Moderne für „…Wenn aber…“ von Friedhelm Döhl ATS 30.000,- Preis der Firma Mayreder Bau

 

Duo Markus VOLPERT / Bernd SCHÄFER
Duo Markus VOLPERT / Bernd SCHÄFER

Markus VOLPERT, Bariton (Deutschland)

Geboren 1972 in Deutschland. 1990-1995 Studium Gesang an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz und Expositur Oberschützen, 1995 1. Diplom mit Auszeichnung. 1996-1998 Auslandsstudium an der Musikakademie Basel bei Kurt Widmer. Meisterkurse bei Thomas Quasthoff und Sena Jurinac. 1996 Preisträger des Internationalen „Bach“-Wettbewerbes Leipzig, 1998 Preisträger der „Academia Vocalis Tirolensis“, 1999 Finalist und Stipendiat des Deutschen Musikwettbewerbes in Berlin. Seit 1997 Gast der Salzburger Festspiele, 1999/2000 Mitglied des Internationalen Opernstudios Zürich. Regelmäßige Konzertreisen mit Liederabenden und Oratorien im In- und Ausland. CD mit Volker Sellmann (Bariton und Harfe).

Bernd SCHÄFER, Klavier (Deutschland)

Geboren 1967 in Deutschland. Erster Klavierunterricht mit 12 Jahren. Begabtenstipendium bei Annekatrin Klein. 1987 Beginn des Klavierstudiums an der Freiburger Musikhochschule, Gaststudium an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig bei Gerhard Erber. Meisterkurse bei Kurt Widmer, Rudolf Jansen und Gérard Wyss. Seit 1995 regelmäßig Begleiter und Korrepetitor in der Klasse von Kim Kashkashian. 1997 Mitglied des Ensembles „Les Flaneries Musicales“ mit Auftritt bei „toujours Mozart“ 1998 in Salzburg. Preisträger beim Wettbewerb der Berliner Rundfunkanstalten, Aufnahmen für den Sender Freies Berlin (SFB) mit Werken für Bratsche und Klavier von Johannes Brahms und Astor Piazzola.