Duo Timoshenko & Desseva

 Duo Timoshenko & Desseva
Duo Timoshenko & Desseva

1. Preis

€ 9.000,- gestiftet von der Stadt Graz

Mikhail Timoshenko, Bariton (Russland)

Mikhail Timoshenko wurde 1993 in Kameikino (Russland) geboren. 2008 begann er seine Gesangsausbildung an der Music School in Mednogork bei Tatiana Mayorova. 2015 graduierte er an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar bei Michail Lanskoi und 2017 an der Académie de l‘Opéra national in Paris. Timoshenko ist Preisträger des 34. Hans Gabor Belvedere Wettbewerbs 2015, Sonderpreisgewinner des 1. Concorso Lirico di Portofino und Gewinner des Wettbewerbs Châteaux in Médoc 2016. Er erhielt das Yehudi Menuhin Live Music Now Weimar Stipendium sowie ein Stipendium der Ernst-Freiberger-Stiftung. Außerdem wurde er mit dem Prix Lyrique du Cercle Carpeaux und dem 1. Preis beim Siemens Opernwettbewerb 2017 ausgezeichnet. In der Saison 2016/17 debütierte Timoshenko in Wozzeck (A. Berg) und Rigoletto (G. Verdi) an der Pariser Oper.

Elitsa Desseva, Klavier (Bulgarien)

Die Pianistin Elitsa Desseva wurde 1993 in Sofia (Bulgarien) geboren, wo sie 2012 graduierte. Derzeit beendet sie ihr Master-Studium an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar in der Klasse von Balazs Szokolay und Thomas Steinhöfel. Sie ist Preisträgerin zahlreicher internationaler Solo- und Kammermusik-Wettbewerbe in Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Mazedonien, Serbien und Holland. Kürzlich gewann sie zusammen mit der Mezzosopranistin Polina Artsis den 1. Preis beim internationalen Lied-Duo Wettbewerb in Groningen. Desseva absolvierte Meisterkurse bei Elena Ashkenazy, Piotr Anderszewski, Bernd Glemser, Boyan Vodenicharov, Natalia Trull und Aquiles Delle Vigne. Sie erhielt das Deutschlandstipendium und ein Stipendium von Yehudi Menuhin Live Music Now.

Duo Timoshenko & Desseva
Franz Schubert – Der Schiffer op. 21/2 D 536 (Mayrhofer) 01:56
Jörg Widmann – Das heiße Herz (2013): 2. Spätes Liebeslied (Härtling) 01:37
Francis Poulenc – Chansons Gaillardes: 7. La belle jeunesse 01:15

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.