TRIO PHAROS

TRIO PHAROS
TRIO PHAROS

Sonderpreis:
Beste Interpretation des Preisträgerwerkes des Internationalen Kompositionswettbewerbs „Klaviertrio“ 2017

€ 2.000,- gestiftet von der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG)

Trio Pharos
Jinho MOON, Klavier (Republik Korea)
Young YOON, Violine (Republik Korea)
Jaesung LIM, Violoncello (Republik Korea)

Trio Pharos

Das Trio Pharos besteht aus drei jungen aufstrebenden Musiker*innen aus der Republik Korea. In ihrem Heimatland aber auch darüber hinaus haben sie sich bereits als Solist*innen einen Namen gemacht. 2016 gründeten sie das Trio um ihre musikalischen Horizonte zu erweitern und in die Tiefe der Kammermusik einzutauchen. Sie sind Gewinner*innen des Artsylvia Foundation’s Special Chamber Music Award 2017. Derzeit bereiten sie sich auf die Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben und Festivals vor, beschäftigen sich mit Beethoven, Brahms und Schumann und geben neue Werke in Auftrag.

(Stand: März 2018)

Preisträgerwerk des Internationalen Kompositionswettbewerbs „Klaviertrio“ 2017: Stück 2 (2017) von Jungjik Kim.